"Frieden ist eine Farbe"

Ein Friedensprojekt für Kinder und ihre BegleiterInnen

Das Projekt  baut auf der mitfühlenden Haltung der Gewaltfreien Kommunikation und dem sich Einigen in Konflikten aus der Mediation auf.

Es geht darum, den Boden zu bereiten, das Frieden gelingen kann.

Verbundenheit, Gemeinschaft, das Eigene werden als Quellen der Kraft gestärkt..

All unsere Spiele, Lieder, Gespräche erweitern diesen Erfahrungsraum mit uns selbst und im miteinander.
Denn wenn in unserem Inneren Frieden ist, entsteht die Aufmerksamkeit, die wir brauchen, um an der Welt des Anderen teilzuhaben.

Ebenso ist, um Frieden zu erleben und zu erlernen, die Begegnung mit dem Anderen unverzichtbar.

Wir üben uns
in der Wahrnehmung, im Mitgefühl, in Dankbarkeit,
im Frieden stiften, unsere Bedürfnisse wahrzunehmen, Gefühle zu erspüren und zu zeigen...
Es unterstützen uns:
-die Kraft des Kreises
-die Qualitäten der Jahreszeiten
-die Erfahrung mit der Natur
-das Geschichtenerzählen
-das Lieder singen, um Inhalte fliessend und leicht zu erfahren
-theatrales Entdecken
-Erwachsene PädagogInnen, Eltern als „ansteckende Friedensboten“


Das Projekt kann zeitlich und inhaltlich auf eure Anliegen abgestimmt werden.